Kegel­rol­len­la­ger

Der Aufbau von Kegel­rol­len­la­gern basiert auf dem Prinzip, kegelige Rollen durch ein am Innen­ring liegen­des Führungs­bord zu führen. Ein Vorzug dieses Lager­typs ist, dass er sowohl radial als auch axial in der Lage ist, hohe Belas­tungs­kräfte in einer Richtung aufzu­neh­men. Der Einbau von Kegel­rol­len­la­gern erfolgt in der Regel in Paaren, er ist damit vergleich­bar mit einrei­hi­gen Schräg­ku­gel­la­gern. Um das Lager­spiel zu justie­ren, wird zwischen den gegen­über­lie­gen­den Innen- und Außen­rin­gen der axiale Abstand einge­stellt. Kegel­rol­len­la­ger lassen sich zerle­gen, es besteht die Möglich­keit, die Innen- und Außen­ringe unabhän­gig vonein­an­der zu montie­ren. Wälzla­ger dieses Typs lassen sich anhand der Kontakt­win­kel in drei Gruppen eintei­len: Lager mit norma­lem Winkel, mit mittle­rem Winkel und mit steilem Winkel. Zusätz­lich sind zweirei­hige und vierrei­hige Kegel­rol­len­la­ger verfüg­bar. Die Käfige werden überwie­gend aus Stahl­blech gefer­tigt. Es können aber auch Kunst­stoffe wie Polyamid, PEEK mit und ohne Glasfa­ser Verstär­kung zum Einsatz kommen.

Jetzt direkt mit dem Exper­ten Support sprechen!

Fröhlich & Dörken FUD

Ich berate Sie gerne, um die beste Lösung für Ihre indivi­du­el­len Anfor­de­run­gen zu finden. Kontak­tie­ren Sie mich, ich freue mich auf ein persön­li­ches Gespräch!”

Nathanael Alius, Vertriebsleiter

Natha­nael Alius

Proku­rist / Verkaufsleiter

deutsch sprachig

Nathanael Alius, Vertriebsleiter

Kontak­tie­ren Sie uns:

Olga Kammerzell, Vertrieb

Olga Kammer­zell

Vertrieb

deutsch sprachig  Русскоговорящий

Olga Kammerzell, Vertrieb
Meik Schipiorowski, Vertrieb

Meik Schip­io­row­ski

Vertrieb

deutsch sprachig  English speaking

Meik Schipiorowski, Vertrieb

Oder schil­dern Sie uns Ihr Anlie­gen über unser Kontaktformular: