Edelstahllager

Edelstahl­la­ger

Edelstahl­la­ger auch Niro-Lager genannt finden überall dort Anwen­dun­gen, wo die Gefahr der Korro­sion besteht. Also feuchte Luft oder auch andere Medien, die Korro­sion bewir­ken. Typische Anwen­dun­gen sind die Lebens­­­­­mi­­t­­­tel- und die Geträn­ke­indus­trie, aber auch im Bereich von Wasch­stra­ßen werden Edelstahl­la­ger einge­setzt. Die Laufei­gen­schaf­ten sind mit Kugel­la­gern aus norma­len Wälzla­ger­stahl vergleich­bar. Die Tragzah­len können je nach verwen­de­tem Stahl um ca. 20 % gerin­ger ausfal­len, da Edelstahl aus 1.4034 – AISI 420 eine gerin­gere Härte als norma­ler Wälzla­ger­stahl aufweist. Wird dieselbe Lebens­dauer gefor­dert, müssen spezi­elle Stähle zum Einsatz kommen. Edelstahl­la­ger gibt es in den verschie­dens­ten Baurei­hen. Am häufigs­ten werden Edelstahl­la­ger als Rillen­ku­gel­la­ger einge­setzt. Fröhlich & Dörken hat langjäh­rige Erfah­run­gen, beson­ders in der Lebens­­­­­mi­­t­­­tel- und Getränkeindustrie.
Die Herstel­ler haben verschie­dene Vor- und Nachsetz­zei­chen für Edelstahl­la­ger, wie z. B. “S” (FAG) oder “W” (SKF).

Wir liefern Edelstahl­la­ger im Fabri­kat FUD und NSK.

Jetzt direkt mit dem Exper­ten Support sprechen!

Fröhlich & Dörken FUD

Ich berate Sie gerne, um die beste Lösung für Ihre indivi­du­el­len Anfor­de­run­gen zu finden. Kontak­tie­ren Sie mich, ich freue mich auf ein persön­li­ches Gespräch!”

Nathanael Alius, Vertriebsleiter

Natha­nael Alius

Proku­rist / Verkaufsleiter

deutsch sprachig

Nathanael Alius, Vertriebsleiter

Kontak­tie­ren Sie uns:

Olga Kammerzell, Vertrieb

Olga Kammer­zell

Vertrieb

deutsch sprachig  Русскоговорящий

Olga Kammerzell, Vertrieb
Meik Schipiorowski, Vertrieb

Meik Schip­io­row­ski

Vertrieb

deutsch sprachig  English speaking

Meik Schipiorowski, Vertrieb

Oder schil­dern Sie uns Ihr Anlie­gen über unser Kontaktformular:

Menü